Tauffest am 9. Juli 2017 in der Günther-Klotz-Anlage

Im Jahr 2014 haben wir zuletzt ein großes Tauffest an der Alb gefeiert. 114 Kinder und auch Erwachsene haben sich am Bachabschnitt in der Günther-Klotz-Anlage taufen lassen.

In diesem Jahr werden wir in der Evangelischen Kirche in Karlsruhe erneut am gleichen Ort an der Alb wieder ein Tauffest feiern – und alle sind eingeladen, dabei zu sein:
die ein Kind zur Taufe bringen bzw. sich selbst taufen lassen möchten, und diejenigen, die einen besonderen Gottesdienst mitfeiern wollen.

Gerade für unsere Kinder ist es wichtig, dass sie Zuwendung und Geborgenheit erfahren, damit sie selbstbewusst und fröhlich auf andere zugehen können. In der Taufe wird ihnen die Zuwendung Gottes zugesagt und die Zugehörig- keit zur weltweiten Gemeinschaft der Kirche Jesu Christi gefeiert. Die Erinnerung an 500 Jahre Reformation ist verbunden mit der Gewissheit, dass auch der Weg der Kinder mit Gottes Segen beginnt. 

Allen, gleich welchen Alters, für die für eine Taufe bisher noch nicht der richtige Zeitpunkt war oder der Anlass gefehlt hat, ist es eine besondere Gelegenheit, dieses Fest mitzumachen und sich und/oder ihre Kinder taufen zu lassen.

Am Sonntag, 9. Juli 2017 zwischen 11:00 und ca. 15:00 Uhr, werden wir ein großes Tauffest mit einem Taufgottesdienst auf den Wiesen der Günther-Klotz-Anlage feiern und alle, die danach verlangen, in der Alb taufen.

Weitere Infos zum Tauffest finden Sie hier: » Allgemeine Infos

Seien Sie mit der ganzen Familie und allen Gästen an diesem wichtigen Tag im Leben Ihres Kindes/Ihrer Kinder oder für Sie selbst herzlich willkommen! Über Ihre Anmeldung zur Taufe bis zum 2. Juni 2017 würden wir uns sehr freuen. Selbstverständlich haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, Ihr Kind oder sich zu einem anderen Termin in einem der regelmäßigen Gottesdienste Ihrer Gemeinde taufen zu lassen. Das entscheiden Sie alleine.

Wir laden die Tauffamilien ein, das Tauffest mit einem Familienpicknick zu verbinden. Nach den Taufen an der Alb wollen wir auf dem Gelände der Günther-Klotz-Anlage noch gemeinsam essen und feiern. Am besten versorgen sich die Familien selbst. Wer nicht selbst etwas mitbringen möchte, kann sich vor Ort am Crêpe- oder am Flammkuchen-Stand versorgen lassen. Auch eine Kaffeetheke ist vorhanden und für Kaltgetränke ist gesorgt.

Herzliche Einladung zum Tauffest am 9. Juli 2017! Wir freuen uns auf Sie.

Ihr 
Dr. Thomas Schalla
Dekan der Evangelischen Kirche in Karlsruhe